Einfach gut leben – Harald Krassnitzer auf den Spuren der Slow food Pioniere

Die Region Hermagor in „Erlebnis Österreich“ am Sonntag, den 29. Nov. 2020 um 16.30 Uhr in ORF 2
Die weltweite Bewegung Slow Food setzt sich für eine lebendige und nachhaltige Esskultur ein. Diese Philosophie wurde in den Tälern Kärntens seit jeher gelebt und wird nun durch kraftvolle Slow Food Initiativen im ganzen Land weiterentwickelt. Die Wertschätzung naturbelassener Lebensmittel aus regionaler handwerklicher Produktion führt zu neuen Wegen der Nachhaltigkeit und des bewussten Genusses. „Gut. Sauber. Fair.“ heißt hier die Devise. Der österreichische Schauspieler Harald Krassnitzer holt als Botschafter für Slow Food Kärnten in einem Erlebnis Österreich die vielfältigen Projekte der kulinarischen Initiative vor den Vorhang (Text: ORF)

Scroll to Top

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen